HEIZEN MIT EIS? WIR SIND DABEI!

Am Reeseberg in Hamburg-Wilstorf werden neuartige Eisspeicherheizungen gebaut. Der Eisenbahnbauverein Harburg (EBV) hat diese deutschlandweit neuartige Projekt als Beitrag zur Norddeutschen Energiewende (NEW) 4.0 gestartet. Die ElbMonteure unterstützen hierbei einen alteingesessenen, führenden Hamburger SHK-Betrieb bei der Montage der Heizzentralen. Klasse, dass wir bei diesem innovativen Projekt dabei sein dürfen.

 

Eisspeicherheizung? Was macht die eigentlich?

Die Aufgabe einer Eisspeicherheizung ist es, überschüssige regenerative Energie wie Solar- und Windenergie zu speichern und effizienter zu nutzen. Das heißt: Eisspeicherheizungen ziehen ihre Wärme aus der Kristallisierungsenergie, wenn Wasser gefriert, meist in jahreszeitlich bedingten Intervallen. Im Winter wird Wärme erzeugt indem das Wasser gefroren wird, und im Sommer wird es wieder aufgetaut. In herkömmlichen Eisspeicherheizungen geschieht dies meist mit Hilfe von Sonnenenergie, die durch Photovoltaikanlagen erzeugt wird. Nachteil: Die Photovoltaikanlagen müssen zusätzlich angeschafft werden und verursachen hohe Kosten.

 

Was ist neu?

Beim EBV-Projekt wird anstelle der Photovoltaikanlagen das deutschlandweit einzigartige Tauchsiederprinzip verwendet. Das Eis wird mit überschüssiger regenerativer Energie aufgetaut, die zum Beispiel durch Windräder in der Nordsee entsteht. Im Sommer werden die Windräder häufig abgeschaltet, weil es einen Überschuss an Energie gibt, der nicht sofort verbraucht oder gespeichert werden kann. Durch die Eisspeicherheizungen ist es nun möglich, mit dieser überschüssigen Energie im Winter zu heizen.

 

Dementsprechend effektiv ist das System, denn bei der Umwandlung in Wärme verfünffacht die Wärmepumpe die Strommenge pro Stunde. Bei einer normalen Stromheizung ist das Verhältnis eins zu eins. Bis 2019 werden abschnittsweise 451 Wohnungen am Reeseberg an die Eisspeicherheizungen angeschlossen. Durch die Umstellung sollen circa 30 Prozent weniger Heizkosten für die Bewohner des Quartiers anfallen. Ein tolles Projekt, bei dem Die ElbMonteure gern unterstützen.

 

Infofilme: https://www.ebv-harburg.de/unternehmen/infofilme/

 

Weitere Hintergründe zum Projekt: http://www.business-people-magazin.de/business/es-ist-fuer-alle-mieter-billiger-geworden-18395/ 

UNSER VERSPRECHEN

Patrick Hering, Gründer ElbMonteure: „Ob für Ihren Fachbetrieb oder Ihr Bauträgerunternehmen: Ich gebe Ihnen die Hand auf 100% Qualität und Termintreue. Dank flexibler Manpower gehören Vertragsstrafen der Vergangenheit an. Und falls es doch einmal irgendwo „hakt“, kontaktieren Sie mich persönlich. Ich hole jede Kuh vom Eis. Garantiert.“

ElbMonteure Blog

Das Bloganzeige-Element kann nicht innerhalb eines Blog-Artikels benutzt werden.

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


IHR MONTAGE- UND PERSONALDIENSTLEISTER

In Sanitär, Heizung, Kälte, Lüftung, Rohrleitungsbau und Elektro. Wir bieten Werkzeug, Maschinen und Manpower! 

Kontakt

Die ElbMonteure GmbH

Mobil: 0170 9926847

Festnetz:  040 33461340

 hering@DieElbmonteure.de